Kellerbörse Niederösterreich
 

Rund um das Presshaus

Die Bereiche hinter den Presshäusern waren früher häufig mit Obstbäumen bepflanzt. Nussbäume, Zwetschken, Kirschen und Weingartenpfirsiche sind dafür typisch. Insbesondere der in verschiedenen Sorten erhältliche Weingartenpfirsich erfreut sich durch sein charakteristisches, fruchtig-frisches Aroma uneingeschränkter Beliebtheit.

Obstbaum in einer Kellergasse

Obstbaumbestände im Umfeld von Kellergassen können im Hinblick auf den sich langsam entwickelnden sanften Tourismus auch als Schaugärten oder Selbsterntegärten angelegt werden. Kinder freuen sich beim Spaziergang in der Kellergasse über selbst gepflückte frische Früchte.

Typische regionale Obstsorten:

Pfirsiche:

Mittelfrüher Weingartenpfirsich,
steinlösend, weißfleischig, sehr saftig
Reife August
Stadler OrangenpfirsichReife: Anfang August
Früher PfirsichReife: Ende Juli
Eisener KanzlerReife: Aug/Sept.

Zwetschken und Ringlotten:

HauszwetschkeReife: Mitte September - Anf. Okt.
OntariopflaumeReife: Juli/August
Graf Althan's RinglotteReife: Aug/Sept.
Wangenheims FrühzwetschkeReife: Aug./Sept.
Schrattentaler ZwetschkeReife: Sep/Okt.

Kirschen:

Germersdorfer RiesenkirscheReife: 4. - 5. Kirschwoche
Hedelfinger RiesenkirscheReife: 4. - 5. Kirschwoche
Große PrinzessinnenkirscheReife: 4. - 5. Kirschwoche
Schwarze KnorpelkirscheReife: 5. Kirschwoche

Nussbaum:

  • Walnüsse aus Samen
  • Esterhazy Typen
  • Geisheim Typen

Apfelbaum:

Kronprinz RudolfGenussreife: Nov.- Jänner
Gelber BellefleurGenussreife: Okt. - März
Weißer KlarapfelGenussreife: Juli-August
GravensteinerGenussreife: Sept.-November

Die Pflanzung lokaltypischer Obstsorten in der freien Landschaft wird durch den NÖ Landschaftsfonds gefördert, wo Sie auch Sortenlisten und genauere Informationen erhalten.

Eine Nutzpflanze, die immer schon in Weingärten gezogen wurde, ist der Knoblauch. Der "Weingartenknoblauch" (Allium sativum L.) mit violetter Schale wird im Herbst angebaut und gedeiht anspruchslos. Kleine Knoblauch-Anbauflächen im Kellergassen-Umfeld können als Schaugärten angelegt werden, um Besuchern die traditionellen Nutzpflanzen näher zu bringen.